Laufende Einsätze Landkreis Neu-Ulm

16.07.18 Neu-Ulm: Wasser im Keller ()
>> mehr lesen

16.07.18 Hegelhofen: Unwettereinsatz ()
>> mehr lesen

16.07.18 Senden A 7: Verkehrsunfall ()
>> mehr lesen

16.07.18 Weißenhorn: Unwettereinsätze: ()
>> mehr lesen

16.07.18 Vöhringen: Türöffnung ()
>> mehr lesen

16.07.18 Illertissen: Erkundung ()
>> mehr lesen

16.07.18 Illertissen: Eilige Türöffnung ()
>> mehr lesen

15.07.18 Filziingen: Baum auf Straße ()
>> mehr lesen

Einsatz 016.2014 Brandeinsatz

23.12.2014 16:20 Uhr Zimmerbrand

Einsatz 015.2014 Brandeinsatz

20.12.2014 18:43 Uhr Kaminbrand

Einsatz 014.2014 Technische Hilfeleistung

19.11.2014 23:17 Uhr Personensuche

Einsatz 013.2014 Technische Hilfeleistung

15.11.2014 19:30 Uhr Verkehrsabsicherung

Einsatz 012.2014 Technische Hilfeleistung

07.11.2014 18:00 Uhr Verkehrsabsicherung

Einsatz 011.2014 Technische Hilfeleistung

17.08.2014 1:11 Uhr Tierrettung

Ein Kalb war aus seinem Stall ausgerissen. Mit Wärmebildkamera unterstütze die Feuerwehr Biberach die Besitzer bei der Suche.

 

Einsatz 010.2014 Technische Hilfeleistung

10.08.2014 23:31 Uhr Unwettereinsatz Baum über Fahrbahn

Durch ein heftiges Unwetter brach ein größerer Ast von einem Baum weg und landete auf der Fahrbahn.

Die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet.

Mit einer Motorsäge zerteilte man den Ast in mehrere handliche Stücke um diese von der Fahrbahn zu entfernen.

Einsatz 009.2014 Brandeinsatz B2

07.07.2014 19:52 Uhr Brand Forsthaus

Die Feuerwehren aus Ingstetten, Roggenburg, Biberach, Weißenhorn sowie die Wehren aus dem Lkr. GZ Unterwiesenbach und Deisenhausen wurden in den Unterroggenburger Wald zu einer brennenden Hütte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren stand das Untergeschoss der Forsthütte in Vollbrand.

Das Feuer konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden, die Nachlöscharbeiten zogen sich in die Länge. Durch den Verbundaufbau der Hütte mussten einige Bretter entfernt werden, um die Glutnester zu erreichen.

 

 

Einsatz 008.2014 Technische Hilfeleistung

25.06.2014 18:15 Uhr Verkehrsregelung

Die Verkehrsregelung wurde für eine Musikveranstaltung im Mühlenhof in Biberach durchgeführt.

Einsatz 007.2014 Technische Hilfeleistung

19.06.2014 09:30 Uhr Verkehrsregelung

Verkehrsregelung für die Fronleichnamsprozession durchgeführt.

Einsatz 006.2014 Technische Hilfeleistung

12.05.2014 11:26 Uhr Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

In Hilbertshausen ereignete sich gegen die Mittagszeit ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der schwerverletzte Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der Lkw-Fahrer kam mit nur leichten Verletzungen davon. Ein Landwirt, der mit seinem Teleskopstapler an die Unfallstelle kam, sicherte den absturzgefährdeten Pkw mit seinem Arbeitsgerät.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Stoffenried, Unterwiesenbach, Ichenhausen und Biberach. Um an der Unfallstelle arbeiten zu können, mussten Sträucher mit der Motorsäge entfernt werden. Der Pkw-Lenker wurde mit der Rettungsschere aus seinem deformierten Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

 

Einsatz 005.2014 Technische Hilfeleistung

11.05.2014 09:30 Uhr Verkehrsregelung

Der Festzug anlässlich der Kommunion wurde durch die Feuerwehr Biberach abgesichert.

Einsatz 004.2014 Technische Hilfeleistung

27.04.2014 18:00 Uhr Verkehrsregelung

Beim Aufstellen des Maibaumes wurde durch die Feuerwehr Biberach der Verkehr geregelt.

Einsatz 003.2014 Technische Hilfeleistung

13.03.2014 07:54 Uhr Verkehrsregelung

Wegen Baumfällarbeiten regelte die Feuerwehr Biberach den Verkehr in der Weißenhorner Straße.

Einsatz 002.2014 Sicherheitswache

08.03.2014 19:00 Uhr Brandsicherheitswache Scheibenfeuer

Die Feuerwehr Biberach unterstützte die Landjugend beim traditionellen Scheibenfeuer mit einer Sicherheitswache am Veranstaltungsort.

Einsatz 001.2014 Technische Hilfeleistung

30.01.2014 10:24 Uhr Person unter Traktor eingeklemmt

Die Feuerwehr Biberach wurde nach Pfaffenhofen im Bereich Marienfried alarmiert. Das Alarmstichwort war "eingeklemmte Person unter Traktor". Angefordertes Gerät waren der Rettungssatz (Schere und Spreizer) und das Mehrzweckfahrzeug.

Ein Eingreifen der FF-Biberach war nicht mehr erforderlich. Die Person wurde durch die Feuerwehr Pfaffenhofen geborgen.